Hallo & Herzlich Willkommen

Letzte Änderungen 5 Juli 2021 von claudia

Hallo & Herzlich Willkommen

… auf unserem Hof

Im schönen Bodensee-Hinterland bauen wir seit 180 Jahren Obst und Früchte erster Güte an – alles frisch, natürlich und gesund!


Es ist Sommer

Im Sommer bestimmt im Grunde die Natur unser Tun. Denn je nachdem was gerade gepflegt oder geerntet werden muss – ist genügend zu tun. Hier nur ein paar Beispiele: Tomaten anweisen, ausgeizen und ernten, das Gras muss nun regelmässig gemäht werden, damit die Schnecken z.B. nicht an die Himbeeren gehen. Wenn alles klappt, ernten wir jetzt, was wir im Winter und Frühjahr gepflegt haben. Meist beginnt die Beerenernte mit den Erdbeeren, dicht gefolgt von den Himbeeren, Johannisbeeren und Stachelbeeren. Beim Steinobst geht es zunächst mit den Kirschen und etwas später Aprikosen los, doch auch Pfirsiche, Nektarinen und Sommerzwetschgen wollen nun geerntet werden. Manchmal bekommen die Äpfelbäume einen Sommerschnitt, damit die Früchte besser reifen können. Die ersten Sommeräpfel ernten wir dann meist im Juli.

Saisonale Produkte bei uns am Hof sind gerade Beeren aller Art, Aprikosen, Tomaten, Nektarinen, Sommerzwetschgen, Sommeräpfel, … sowie natürlich eigene Erzeugung Eier, Nudeln, Apfelsaft und Marmeladen. Deutsches oder regionales Gemüse, die wir rund ums Jahr vorrätig haben.


Marktzeiten & Marktstände

Sigmaringen

Vor dem Gasthof Traube

Donnerstag 8:00 – 12:00 Uhr

Von Frühjahr bis Spätherbst vor dem Gasthof Traube – Im Winter findet der Markt auf dem Leopoldsplatz statt.

Fürst-Wilhelm Straße
Ravensburg

An der St. Jodok’s Kirche – Obere Breite Straße

Mittwoch und Samstag 10 – 14 Uhr

Bei schlechtem Wetter nur bis 13 Uhr – am Kunst- und Handwerkermarkt sind wir am Gespinstmarkt auf dem großen Wochenmarkt in Ravensburg

Wegen Bauarbeiten in der Straße sind wir links neben dem Kran zu finden.

Unser Stand an der St. Jodok’s Kirche wegen einem Kran näher an der Kreuzung Eisenbahnstrasse x Obere Breite Strasse
Mengen

Vor dem Rathaus in Mengen

Dienstag 7:45 – 12 Uhr

Markt in Mengen zur Coronazeit
Salem

Auf dem Schloßseeparkplatz

Freitag 14 – 17 Uhr

An Feiertagen, findet der Markt am Donnerstag vorher statt. Es gibt einen Ausweichort am Schloßseefest.


Obststände

Unser Hofladen

Buchhornstraße, Rammetshofen

In unserem Hofladen in Rammetshofen haben wir stets Eier und unser umfangreichstes Marmeladen Sortiment vorrätig. Sie können dort direkt beim Erzeuger einkaufen und sich einen Eindruck vorort holen.

Wasserburg

Uferstraße, Wasserburg (Bodensee)

Unser Obststand vor dem Gästehaus Seemann ist in den Sommermonaten unter Tags für Sie da. Wenn mal etwas ausgehen sollte, oder Sie in den Wintermonaten für Eier und Marmeladen kaufen, können Sie auch klingeln.

Wünsche oder Fragen

Wenn Sie Marmeladen oder Nudeln bei uns bestellen wollen oder schlicht Fragen zu unseren Produkten, Öffnungs- und Marktzeiten haben, können Sie uns gerne per E-Mail oder Telefon kontaktieren.

Oder, wenn die Zeit reicht, direkt und persönlich auf dem Markt.

Partner

Unsere Partner: BodenseeBauer
Bodensee Bauer

Unsere Partner: Bauernhaus Museum Wolfegg
Bauernhaus-Museum Wolfegg

Unsere Partner: EDEKA Esslinger
EDEKA Esslinger